Sind Rasierer mit fünf Klingen wirklich sinnvoll?

Rasierer mit fünf Klingen

Vor einigen Jahren brachte Gillette eine bahnbrechende Innovation auf den Markt: das fünfblättrige Rasiermesser. Jetzt, da dieses Rasiermesser bereits seit einiger Zeit erhältlich ist, stellt sich die Frage, ob diese fünf Klingen wirklich notwendig sind. Rasieren Sie sich nicht genauso glatt mit einer oder drei Klingen?

Eine regelrechte Schlacht tobt zwischen den Rasierklingenherstellern Gillette und Wilkinson Sword. Der Kampf um den Kunden in einem oligopolistischen Markt wie dem für Rasierklingen wird in der Regel nicht über den Preis ausgetragen.

Rasierer mit fünf Klingen

Es geht vielmehr darum, Kunden mit Werbestrategien zu gewinnen und vor allem attraktivere neue Produkte einzuführen. Wurde der Rasierer mit fünf Klingen aus diesem Grund eingeführt, oder liefert er tatsächlich ein besseres Rasierergebnis? Mit der kürzlichen Einführung eines neuen Rasierers behauptet Gillette letzteres.

Die Vorteile von fünf Klingen

Bevor wir versuchen, auf diese Frage eine Antwort zu finden, sollten wir zunächst die Vorteile auflisten, zumindest wie sie von Gillette beschrieben werden. Der Hersteller gibt an, dass die fünf Klingen näher beieinander liegen als bei der Gillette Mach 3.

Dies soll dazu beitragen, den Druck auf die Haut zu verringern und somit weniger Hautreizungen zu verursachen. Die Klingen sind außerdem dünner, was es ermöglicht, noch näher an die Haut heranzugehen.

Die fortschrittliche Gillette Fusion 5-fach-Rasiertechnologie sorgt im Vergleich zu 3 Klingen für ein glatteres und angenehmeres Rasurerlebnis.

Studie: Bieten fünf Klingen Vorteile gegenüber drei?

Die gängige Meinung besagt meist, dass die Verwendung von fünf Rasierklingen hauptsächlich ein Marketingtrick ist, um mehr Rasierklingen zu verkaufen. Leider gibt es nicht viele objektive und unabhängige Untersuchungen zu diesem Thema, um diese Behauptung oder die von Gillette zu bestätigen. Die vorhandenen Studien zeigen jedoch, dass es keine signifikanten Beweise dafür gibt, dass fünf Klingen effektiver sind als Rasierer mit zwei oder drei Klingen.

Was die Klingen auf jeden Fall NICHT tun, ist, die Haare anzuheben, wie von Gillette behauptet.

Rasierer mit fünf Klingen

Was sagen die Nutzer?

Auch die Nutzer sind in zwei Lager gespalten. Die eine Gruppe ist der Meinung, dass fünf Klingen nicht besser rasieren als drei Klingen, während die andere Gruppe glaubt, dass sie mit fünf Klingen viel glatter rasieren und weniger oft nachrasieren müssen.

Auch hier gibt es Unklarheit darüber, ob der Rasierer tatsächlich besser rasiert oder ob es nur ein Gefühl ist, das durch Marketing und Werbung vermittelt wird.

Beide Gruppen sind sich jedoch einig, dass beide Rasierer nicht immer auf Anhieb glatt rasieren. Selbst mit fünf Klingen müssen einige Stellen zweimal rasiert werden, um ein glattes Ergebnis zu erzielen.

Rasierer mit fünf Klingen

Fazit

Es gibt für die Argumente beider Lager etwas zu sagen. Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass fünf Klingen besser rasieren als eine oder zwei, geschweige denn, dass sie weniger Reizungen verursachen. Andererseits gibt es auch keinen Beweis für die Behauptung, dass ein Rasierer mit einer Klinge (ein sogenannter Sicherheitsrasierer) besser rasiert als einer mit drei oder fünf Klingen.

Es ist jedoch sicher, dass der Preis für dieses 5-fache Rasiersystem höher ist als für eines mit drei Klingen oder einer Klinge.

In diesem Artikel konnten wir also keine definitive Antwort darauf finden, ob fünf Klingen besser sind als drei oder eine. Die Verwendung von 4 oder 5 Klingen bleibt vorerst eine Frage der persönlichen Vorliebe und Erfahrung.

Wie sind eure Erfahrungen?